Grundschule am Fleth in Stade-Bützfleth

Regio-Einradtag in Zeven

Impressionen von der Gala in Zeven.
Impressionen von der Gala in Zeven.

Einradfahrer unterwegs!

 Am 03.03.2018 war es wieder einmal soweit: Die Bützflether Einradfahrer wollten sehen, was auf dem Einrad alles machbar ist. Elf Kinder der Einrad-AG der Grundschule am Fleth machten sich dieses Jahr auf den Weg nach Zeven, wo der 1. Regio-Einradtag stattfand. Ausgerufen wurde er von den Einradgirls Zeven, die viele interessante und anspruchsvolle Workshops auf die Beine gestellt hatten. Wir versuchten uns im Jonglieren, im Hochradfahren, Pendeln und den so genannten „einfachen Aufstiegen“, die aber gar nicht so einfach waren. Angelina und Marit traten abends mit den Teilnehmern ihres Workshops sogar ungeplant auf. Sie übten mit ca. 40 weiteren Fahrerinnen in 45 Minuten eine tolle Choreographie ein, die das Publikum begeisterte. Aber auch unsere Anfänger hatten Erfolge zu verbuchen. Ganz intensiv übten sie in der Anfängergruppe, so dass sie beim Einfahren vor der Gala auf dem Einrad die Bühne umkreisten.

 

Auch wenn wir in diesem Jahr bei der Gala nur Zuschauer waren, so begeisterten uns die Teilnehmer der anderen Gruppen doch mit ihrem Können und Frau Bendler hofft, dass so manch abgeguckter Trick unser nächstes Programm aufpeppen könnte.